Sonntag, 11. Februar 2018

Mein Lieblingsprodukt aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog


Bild könnte enthalten: Text

Einen wunderschönen Sonntagmorgen allerseits!
Ich freu mich, dass heute wieder ein Bloghop mit unserem PaStello Designteam stattfindet.
Besser kann doch der Tag gar nicht anfangen, oder?Bild könnte enthalten: 13 Personen, Personen, die lachen
Heute werden wir euch Werke mit unserem Lieblingsprodukt aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog zeigen. Bei mir war ja schnell klar, dass es das Produktpaket "zauberhafter Tag" auf Seite 37 sein wird.
Damit hab ich schon die Ritterburg-Geburtstagseinladungen für meinen kleinen Engel gebastelt.
Und für meine letzte Technikklasse mit meinen Teammitgliedern hab ich dann eine alte Technik ausgegraben bei der die Meerjungfrau zum Einsatz kam.
Ich hab eine Aquariumkarte gebastelt.
Ganz am Anfang meiner Stampin'up! Karriere hab ich dazu mal ein Video von Brandy gesehen.


Der Aquariumeffekt entsteht mit Haargel.

Das hat den coolen Nebeneffekt, dass die Karte danach duftet :-)


Ich habe zwei Versionen für euch zum Nachbasteln.
Für die erste Karte habe ich Klarsichtfolie verwendet, die man auch für Schüttelkarten nimmt.
Zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie kam ein Schaumstoffklebestreifen und ein bisschen was vom Haargel. Dann wird das Fenster vorsichtig zusammen geklebt und unter dem ausgestanzten Oval angebracht.


Für Variante 2 hab ich eines der leeren Wiederverschlussbeutelchen, mit dem die Papierschneideklingen von Stampin'up! geliefert werden, verwendet.
Da könnt ihr ordentlich Haargel einfüllen. Nach dem Verschließen einfach noch mit einem zusätzlichen Tesa-Streifen verschließen.
Bei diesem Beutel voll Haargel kann man richtig schön drauf herum matschen und das Gel hin und her drücken.
Der Nachteil ist, dass die Meerjungfrau weniger gut sichtbar ist wie bei Variante 1. 


Ausgemalt hab ich die Figuren übrigens mit den Blends und den Stampin Write Markern.
Den Hintergrund hab ich mit einem Schwämmchen gewischt.

Der Stempel ist im Set Pfauengruß enthalten, das es während der Sale-a-Bration gratis gibt.
Und der Banner ist glücklicherweise bei den Thinlits "zauberhafter Tag" enthalten.
Zu der Serie gehört übrigens auch das tolle Designerpapier das ich hier verwendet habe.
Die Vorderseite der Papiere hat einen Glitzereffekt.
Ich hab mich hier für die Blubberblasen entschieden, passend zur Meerjungfrau, und auf meeresgrünen Farbkarton aufgeklebt.


Hier seht ihr nochmal beide Varianten im Überblick.
Bin gespannt welche Variante euch besser gefällt.
Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Nun schick ich euch weiter zu Brigitte und wünsch euch viel Spaß beim Ideen sammeln.
Bis Bald!
lg
Waltraud


Alle Teilnehmer im Überblick:


Brigitte Keiling



Maren Schicht



Judith Oveson



Ximena Morales



Barbara Becker


Simone Meye



Conni Richter




Pia Gerhardt



Yurda Uriah Scott



Patricia Korella



Katja Scholz



Tina Deininger



Waltraud Hattinger


Kommentare:

  1. Liebe Waltraud,
    altbewährtes und liebgewonnene Projekte, greife ich auch zu gerne auf. Solch eine Karte habe ich noch nie gewerkelt. Ein Grund es mal zu versuchen. Herzlichen Dank! LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Waltraud,
    coole Idee und schöne Umsetzung. Inspiriert mich.
    Schönen Sonntag Dir noch. Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Waltraud,
    spitze, ich finde die mit der Folie etwas schöner, wobei wahrscheinlich müsste ich mal drauf rum Quetschen dürfen, um es dann schlussendlich beurteilen zu können :o))))
    Die Idee an sich ist schon mal einfach nur genial, vor allem weil man so schöne Blasen hat und es echt wie Aquarium aussieht.
    Hach bin ganz begeistert.
    LG Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 🤣🤣🤣 ja das musst du unbedingt probieren liebe Conny. Das fühlt sich herrlich an. Lg Waltraud

      Löschen
  4. Eine Karte mit Haargel?! Davon habe ich noch nie gehört und habe so etwas noch nie gesehen. Die Idee ist ja genial. Danke dafür.
    Ich glaube, ich müßte selbst immer drauf herum drücken. haha.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Waltraud!
    Tolle Idee und wunderschöne Karte! Diese Set finde ich auch genial!
    Liebe Grüße
    Ximena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Waltraud,
    diese TEchnik habe ich schon lange nicht mehr verwendet. Toll, dass man wieder an solche Sachen erinnert wird. Ich finde das mit den Beutelchen von Schneideklingen eine tolle Idee!
    GLG Pia

    AntwortenLöschen
  7. Sehr witzige Idee mit dem Haargel und schöne Karten, liebe Waltraud! Das Motiv passt ja perfekt dazu! Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen