Montag, 19. Juni 2017

Michaelas Hochzeitspapeterie

Meine liebe Teamkollegin Michaela hat vor kurzem die komplette Hochzeitspapeterie für die Hochzeit ihres Bruders selbst gestaltet.
Weil sie so wunderschön geworden ist, möchte ich sie euch gerne auf meinem Blog zeigen und sie hat mir Fotos davon geschickt.


Das war die Glückwunschkarte.
Verwendet hat sie dafür das Stempelset Doppelt gemoppelt und die Thinlits Botanical Garden.


Das sind die Menükarten.
Verziert mit ein paar eleganten Schmetterlingen.
Auf der zweiten Seite hat sie sogar Blüten rein geprägt.



Das sind die Schmetterlings-Gästegoodies.
Die Anleitung hab ich HIER schon einmal verlinkt.


Und die Dankeskarte.

Wenn du auch Lust hast zum Thema Hochzeit was zu basteln, sei es für deine eigene, oder eine fremde, dann meld dich doch für meinen Workshop am 23.6. um 19:30 Uhr an.
Am Programm steht eine Explosionsbox für ein Geldgeschenk und eine passende Karte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen